Landeskongress des BWK-Landesverbandes Niedersachsen/Bremen 2016

 


Am 11.08.2016 in Nienburg/Weser.

Die Mittelweser
____________________________________________
Hochwasserschutz, Bewirtschaftung und Nutzungen
vor dem Hintergrund der Wasserrahmenrichtlinie

 

 

Fachvorträge

Der Hochwasserschutzplan an der Mittelweser
Manuel Wehr, Landkreis Nienburg/Weser

Grundlagen der Unsicherheiten bei hydraulischen Berechnungen
Christian Simon Fugro Consult GmbH

Umsetzung von Maßnahmen der Gefahrenabwehr
Raik Sakowski, Landkreis Nienburg

Hochwasserschutz und Deichverteidigung
Dr. Geert Lehmann, THW Hoya

„Zuviel Salz in der Suppe?“, ist die Weser noch zu retten?
Ute Kuhn, Geschäftsstelle der Flussgebietsgemeinschaft Weser

Ökologische Durchgängigkeit am Beispiel des Weserwehres Hemelingen/Bremen
Friederike Piechotta, WSA Bremen

Bewirtschaftung der Weser aus der Sicht der Fischerei
Carsten Brauer, Vorsitzender des Landesfischereiverbandes
und Berufsfi scher an der Weser

Mittelweseranpassung
Bernd Meyer, WSA Verden